Marinesolutions.ch

Referenzobjekte


Einbau Bugstrahlruder
Einbau in ein Four Winns V278. Die Bohrung in den Rumpf gebohrt und das Bugstrahlrohr einlaminiert. Die Leitungen und Schalter im Schiff montiert.
So kann der Kunde auch bei stakem Seitenwind sicher und gut manöverieren
   im vorderen Teil des Rumpfes wird das Loch gebohrt nach der Bohrung wurde das Rohr einlaminiert Das fertige Bugstrahlruder
 

 

 

     

Doppel-Liftanlage am Thunersee
Zum schnelleren Wegfahren und Einparken konnten wir eine Doppelliftanlage in das schöne Ferienhaus am Thunersee einbauen. Der Materialtransport konnte mit dem Werkstattschiff ausgeführt werden, da die Zufahrt sehr eng war. Die Projektleitung wurde von Pascal Henninger geführt.

 

 

 Die Doppelliftanlage  Die Aufhängung  Die Kontruktion
       

Motorschiff NIMBUS 33 Avanta
Länge 10.15m Breite 3.37m

Motor: 2 Volvo Penta QA 570DP mit je 180kW

Unterwassersanierung wegen Beginn von Osmose: Alles Material bis auf Gelcoat abgeschliffen und Unterwasser neu aufgebaut.

   Nach dem Entfernen vom alten Unterwasseraufbau Neues Unterwasser mehrschichtig aufgfebaut. Antifouling VC17m
       

Passagierschiff MS Albatros
Länge 15m, Breite 3.80m, Gewicht 10T
Motor: Turbodiesel mit 6 Zylinder mit 165PS
Baujahr 1981, Max 60 P, Geschwindigkeit 15km/h

Am Passagierschiff Albatros wurde von uns über die ganze Breite und ca. 4 Meter länge der Stahlboden rausgetrennt. Aus Stahlblech haben wir einen neuen Boden eingepasst, verschweisst und das Unterwasser neu aufgebaut.

  Bodenteil ist vollständig weg Neues Rumpfblech ist eingeschweisst Boden innen wieder fertig.

 

  • Deutsch
  • Fran├žais