Marinesolutions.ch

Osmosesanierungen

 

Der beste Weg Osmose zu verhindern wäre, das Boot an Land stehen zu lassen. Der zweitbeste Weg ist die Pflege vom Schiff durch die Marine Solutions AG in Muntelier. 
 

Was ist Osmose? Eindringendes Wasser reagiert mit Verunreinigungen im Laminat, dem Polyester oder der Beschichtung der Glasfaserverstärkung zu sauren Substanzen.

       
 

Bei diesem Prozess, bekannt als Hydrolyse, wird das Harz durch Wasser in seine Bestandteile zerlegt. Wenngleich auch alle polymerischen Materialien (Plastik) bis zu einem bestimmten Grad Wasser- oder Wasserdampf durchlässig sind, so ist jedoch die Tatsache, dass unreagierte Bestandteile im Harz zum Zusammenbruch und zum Beginn dessen, was unter dem Begriff "Osmose" bekannt ist, führen.

       
 

Osmose ist in der Regel auf folgende Ursachen zurück zu führen

- Wasser dringt von aussen in das Laminat ein
- Wasser dringt von innen (Bilge) in das Laminat ein
- Im Harz befinden sich reaktive Verunreinigungen

Untersuchungen haben ergeben, dass eindringendes Wasser ca. 85% aller Osmosefälle auslöst.

       

 

  • Deutsch
  • Français